KOLLERs Hotel

  • Kunde: KOLLERs Hotel, Familie Koller
  • Ort: Seeboden, Österreich
  • Website: www.kollers.at
  • Zusammenarbeit seit: 1999
KOLLERs Hotel

Bauetappen

Den ganz besonderen Reiz der rund 70 m² großen Bootshaussuite macht ihre Lage direkt am See aus. Von der großzügigen Terrasse lässt man den Blick über den ganzen Millstätter See schweifen. Die große Fensterfront vermittelt den Gästen das Gefühl, direkt über dem Wasser zu schweben. Für die Innenausstattung wurde sehr edle Qualität und äußerst stilvolles Design gewählt: die Wandfarben des britischen Kultlabels Farrow & Ball setzen die feinen Stoffe und maritimen Accessoires in Szene. Der Boden aus geräuchertem Eichenholz und ein offener Kamin sorgen für wohliges Ambiente.

Kinder schlafen übrigens in einer eigenen „Schlafkoje“ und blicken durch ein Bullauge in die wunderschöne Kärntner Landschaft.

Im gleichen Zeitraum wurden auch alle Gänge und Stiegenhäuser im Hotel komplett neu designt und vermitteln in allen Ecken und Ebenen den Spirit vom Leben am See.

Ausführungszeitraum: Herbst 2012 – Juni 2013

Leistungsbereich: Generalplanung, Architektur, Innenarchitektur

Fotocredit: KOLLERs Hotel

2008: Neubau beheiztes Seebad sowie Sauna mit Blick über den Millstätter See, Panoramaliegeraum mit offenem Kamin und unterirdische Verbindung zum bestehenden Wellnessbereich

2009: Teilrenovierung von Gästezimmern inkl. Bädern

2010: Errichtung einer Seebar

Ausführungszeitraum: 2008 – 2010

Leistungsbereich: Generalplanung, Architektur, Innenarchitektur

Fotocredit: KOLLERs Hotel